Internationales Nähen am Mittwoch

Nähkurz-ALZ

In Kooperation des ALZ Ostlippe mit dem Kinderschutzverein Blomberg e.V, dem Runden Tisch in Blomberg und dem Kinderschutzbund wurde ein Förderantrag der 500LandInitiativen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung gestellt und bewilligt!

Mit diesem Geld bieten wir einen Internationalen Nähkurs im ALZ an, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger aus Blomberg und Umgebung herzlich eingeladen sind. Mittwochs von 14-16 Uhr stehen neue Nähmaschinen für Sie zur Verfügung und Sie können unter der fachkundigen Anleitung eigene Projekte und Ideen umsetzen. Wenn Sie lieber mit Ihrer eigenen Maschine nähen möchten ist das selbstverständlich möglich, bringen Sie sie einfach mit! Dank der Fördergelder ist der Kurs kostenfrei und es kann in einem gewissen Umfang benötigtes Material bereit gestellt werden. Es spielt keine Rolle welchen Kenntnisstand Sie bei dem Thema Nähen haben und Sie müssen sich auch nicht vorher anmelden. Schauen Sie einfach unverbindlich vorbei, wir freuen uns!

© 2015-2018 | ALZ-Ostlippe - Arbeitslosenzentrum Ostlippe in Blomberg