Aktuelle Nachrichten aus Ihrem ALZ

Vortag im ALZ zu Vorsorgevollmacht & Co.

Vortrag-ALZ „Rechtzeitig vorsorgen“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung, die am Montag, den 20. April im Arbeitslosenzentrum (ALZ) Ostlippe in Blomberg, Lehmbrink 6a (neben dem Gemeindezentrum der kath. Kirche) stattfindet. Der Jurist Bernd Scholz wird hierbei eingehend die Bedeutungen und Unterschiede von Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung erläutern sowie ihre jeweiligen rechtlichen Auswirkungen darstellen.

Wir laden alle interessierten Bürger, die sich informieren möchten, wie sie in gesunden Tagen selbstbestimmt für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit Vorsorge treffen können, herzlich zu diesem Vortrag ein. Beginn ist um 10:30 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei (Spenden willkommen). Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 05235 / 992910.

Kategorie: Nachrichten | Veröffentlicht: 9. April 2015 | von: Albrecht

Vortrag im ALZ zu Hartz IV

Vortrag-ALZAm Montag, den 23. März lädt das ALZ – Arbeitslosenzentrum Ostlippe in Blomberg, Lehmbrink 6a (neben dem Gemeindezentrum der kath. Kirche), alle interessierten Bürger herzlich zu einem Vortrag ein. Der Jurist Bernd Scholz wird dann im ALZ über neue Urteile der Sozialgerichte zum Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) sowie ihre Auswirkungen für Betroffene informieren. Beginn der kostenfreien Veranstaltung ist um 10:30 Uhr, es wird um vorherige Anmeldung gebeten, Telefon: 05235 / 992910.

Kategorie: Nachrichten | Veröffentlicht: 2. März 2015 | von: bueltmann
1 16 17 18 19
© 2015-2018 | ALZ-Ostlippe - Arbeitslosenzentrum Ostlippe in Blomberg